StuPa-Wahl 2021

22.11. – 26.11.

Unser Team im Stupa

Björn Berendt

Björn Berendt

Politikwissenschaft / Chemie

Lars Görtz

Lars Görtz

Wirtschaftsingenieurwesen

Beata Broda

Beata Broda

Wirtschaftsinformatik / Elektro- und Informationstechnik

Tom Köster

Tom Köster

Wirtschaftsinformatik

Max Pietsch

Max Pietsch

Geschichte & Philosophie

Unsere Themen für das StuPa

Semesterbeitrag senken

Die Pandemie hat viele Studenten hart getroffen, unteranderem haben viele Studenten ihre Jobs verloren und die Teilhabe am Campus wurde stark eingeschränkt. Das soziale Leben wurde dadurch stark eingeschränkt. Jede Erhöhung des Studierendenbeitrages belastet die Studenten umso mehr, weshalb wir den Studierendenbeitrag wieder senken möchten.

Weniger Asta-Referenten, mehr Planstellen 

Wir möchten die Kosten durch weniger Referenten im AStA verringern und fehlende Stellen durch Planstellen ersetzen. Gleichzeitig möchten wir uns dafür einsetzen, den Ticketerhöhungen entgegenzuwirken.

Gelder von Studenten nur für Studenten 

Austritt aus dem FZS, assoziierte Mitgliedschaft im LAT

Wir unterstützen zwar grundsätzlich die Idee eines Dachverbandes, welcher die Interessen aller Studenten unterstützt. Jedoch sollten solche Dachverbände auch die Interessen aller Studenten vertreten. Der „freie zusammenschluss von student*innenschaften“ (fzs) vertritt lediglich einen Bruchteil der Studenten und ist sehr ideologisch behaftet. In den vergangenen Jahren haben deshalb viele Universitäten den fzs verlassen. Die Arbeit des Landes-Asten-Treffen hingegen ist bis jetzt besonders durch ideologische Kampagnen geprägt und weniger zu einem tatsächlich sinnvollen Austausch.

Mehr Kulturveranstaltungen am Campus

Wir möchten dazu beitragen, dass das studentische Leben am Campus wieder erblüht. Dazu möchten wir regelmäßige Veranstaltungen am Campus veranstalten, um das soziale Leben am Campus wieder zu fördern. Ein großes Campusfest im kommenden Jahr gehört auch zu den Veranstaltungen, die wir in den letzten Jahren vermissen mussten und durchführen möchten.

Angebote wie das Kulturticket und Nextbike fördern

Angebote wie Nextbike und das Kulturticket möchten wir beibehalten. Gleichzeitig möchten wir solche Angebote gerne auch um weitere Kooperationen erweitern.

Nachhaltige Angebote an der Uni fördern

Wir möchten uns für mehr nachhaltige Angebote an unserer Uni einsetzen. Es sollen Möglichkeiten geprüft und geplant werden, welche die Nachhaltigkeit an unserer Uni verbessern sollen, beispielsweise eine energieeffiziente Nutzung der Dachflächen oder eine nachhaltigere Nutzung der Campusflächen. Gleichzeitig möchten wir uns auch für ein vielfältigeres Angebot an Nahrungsformen einsetzen, besonders vegetarische und vegane Angebote sollten in der Mensa ausgebaut werden.

Digitalisierung voranbringen

Durch die Pandemie wurden viele digitale Angebote geschaffen, welche von den Studenten lange gefordert wurden. Wir möchten uns dafür einsetzen, dass dieser Fortschritt auch nach der Pandemie weiter genutzt werden soll. Angebote wie Zoom, Aufzeichnung von Vorlesungen und digitale Abgaben sollen auch weiterhin allgemein ermöglicht werden.